Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Als Mitglied bei der aidshilfe dortmund e. v. unterstützt du unsere Arbeit nicht nur finanziell. Du hast auch die Möglichkeit, unsere Arbeit strukturell und inhaltlich mitzubestimmen. Wenn Du noch Fragen zum Verein und unseren Tätigkeitsfeldern hast, kannst du uns gerne anrufen (0231/18 88 7 - 70) oder eine Mail schreiben. Du bist schon überzeugt und willst Mitglied werden? Dann fülle den Antrag aus und sende ihn uns zu.

Freiwilliges Engagement

Freiwilliges Engagement

Viele Angebote können wir nur dank ehrenamtlicher Hilfe realisieren. Daher freuen wir uns über aufgeschlossene Menschen, die uns und unsere Arbeit mit ihrer Zeit unterstützen möchten.

Die Einsatzbereiche, in welche du dich einbringen kannst, sind sehr vielfältig:

  • Besuchsdienst für Menschen mit HIV
  • Beratung in verschiedenen Kontexten
  • Unterstützung bei öffentlichkeitswirksamen Aktionen
  • Unterstützung im Weihnachtsmarktstand
  • Hilfe beim Frühstück für Menschen mit HIV
  • Mitwirken bei Kulturveranstaltungen des caféplus
  • Begleitung der Youthworker:in bei Präventionsworkshops in Schulen
  • Begleitung des Streetworkprojektes für männliche Sexworker (neonlicht)
  • und vieles mehr

 

Du bestimmst, was du tun möchtest und wie viel Zeit du investierst. Wir freuen uns über jede Unterstützung!
Um dir den Einstieg und die Mitarbeit zu erleichtern, bieten wir regelmäßige Einsteigerschulungen, fachbezogene Qualifizierung, eine eng begleitete Einarbeitungszeit und stetige, fachliche Begleitung während der Mitarbeit.

Mehr Informationen findest du in diesem Flyer.

Ansprechpartnerin

Spenden

Spenden

Der größte Teil unserer Angebote ist seit über 30 Jahren kostenlos. Jedes Jahr muss der Verein Eigenmittel in Höhe von über 50.000 € aufbringen, um seine originären Aufgaben leisten zu können. Dazu sind wir vor allem auf die Spenden vieler Dortmunder Bürger:innen angewiesen:

Hilf auch Du uns, unsere Präventionsarbeit und die Unterstützung HIV-positiver Menschen fortzuführen und unterstütze uns mit einem finanziellen Beitrag!

Deine Spende ist steuerlich absetzbar. Wir senden Dir zeitnah eine Bescheinigung zu.

Spendenkonto:
BIC: DORTDE33XXX
IBAN: DE92440501990131011326

Förderer

Förderer

Die aidshilfe dortmund wird vornehmlich durch Mittel der Stadt Dortmund sowie des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Neben zahlreichen Einzelspenden engagierter Bürger:innen und Einnahmen aus eigenen Aktivitäten finanzieren wir unsere breite Palette an Angeboten darüber hinaus mit Hilfe zahlreicher Stiftungen, Sponsoren oder anderer Förderer. Der Gesamtetat des Vereins beträgt aktuell rund 1,8 Mio. € im Jahr.

Fachstelle und Begegnungszentrum (ca. 235.000 €)

MSM Prävention (ca. 157.000 €)

Drogenhilfeeinrichtung kick (ca. 1.144.000 €)

Legende

Das Ambulant Betreute Wohnen (Gesamtetat ca. 233.000 €) refinanziert sich ausschließlich aus Leistungsentgelten des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe.