Wir benötigen jährlich Spenden in Höhe von 50.000 €   Unterstützen auch Sie uns!

Gemeinsam gegen Diskriminierung im Arbeitsleben

Im Rahmen des DiverseCity Kongresses im Rathaus Dortmund am 17. Mai trafen sich Vorstandsmitglied der aidshilfe dortmund Michael Mantell und der Oberbürgermeister der Stadt Dortmund zu einem kurzen Austausch. Hintergrund ist die von der Deutschen Aidshilfe angestoßene Deklaration gegen Diskriminierung HIV-Positiver im Arbeitsleben. Wir freuen uns, dass wir die Stadt Dortmund als Erstunterzeichner der Deklaration in Dortmund gewinnen konnten. Oberbürgermeister Ullrich Sierau: "Wir engagieren uns für eine Unternehmenskultur, in der alle Mitarbeitenden miteinander wertschätzend, respektvoll und vorurteilsfrei umgehen." Am 12.6.2018 wird in Hamburg mit einem öffentlichkeitswirksamen Event die Erstunterzeichnung der bundesweiten Deklaration stattfinden.

Wir suchen dich!


Ihnen gefällt unsere Arbeit? Wir freuen uns über eine Spende Ihrer Wahl!

3 € spenden! 3 € spenden! 10 € spenden! 50 € spenden! Entscheiden Sie selbst, welchen Betrag Sie spenden möchten!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok