Wir benötigen jährlich Spenden in Höhe von 50.000 €   Unterstützen auch Sie uns!

Begleitung

Die Mitarbeiter der aidshilfe dortmund e.v. begleiten Menschen mit HIV und Aids individuell und bei Bedarf dauerhaft.

 

Zentrale Inhalte sind:

  • Unterstützung beim Leben mit der Krankheit und dem Erhalt der Eigenständigkeit,
  • Unterstützung bei den spezifischen Problemen der Krankheit und Unterstützung im Umgang mit krankheitsbedingten körperlichen Beschwerden
  • Begleitung beisonstigen psychosozialen Problemen (Arbeiten, Wohnen, Finanzen, Beziehungen etc.)
  • Hilfe in Lebenssituationen, die von Zukunftsangst geprägt sind
  • Auseinandersetzung mit dem Tod
  • Alltagspraktische Hilfen und Beziehungspflege

 

Der Ort der Begleitung richtet sich nach den Bedürfnissen der Betroffenen und kann u. a. stattfinden

  • bei uns in der Beratungsstelle
  • bei den Betroffenen zu Hause
  • im Krankenhaus und in der ID-Ambulanz
  • im schwulen Gesundheitsladen Pudelwohl

Kontakt

Helmut Glorius
Email schreiben

 

Nicole Hohenkirch
Email schreiben

Wir suchen dich!